SIAPTON

organische Pflanzennahrung mit über 55% Aminosäuren

 


 

Mein Tipp und meine Erfahrung mit SIAPTON:

Um dem Buchssterben durch den Pilz Cylindrocladium vorzubeugen, stärke ich meine Buchs-Pflanzen mit sehr gutem Erfolg seit nun fast 10 Jahren 10 bis 14tägig mit SIAPTON, der Buchs ist wesentlich weniger anfällig, auch bei ungünstiger Witterung!

Auch bei der Behandlung meiner Rosen und Stauden sieht man den Unterschied zu nicht mit SIAPTON gestärkten Pflanzen, mit SIAPTON zeigen sie auch bei extremen Wetterphasen nur ganz wenig Befall von Blattkrankheiten, die Probleme mit Mehltau habe ich damit ebenfalls gut unter Kontrolle, und gegen den Buchsbaumzünsler verwende ich bei einem Befall SIAPTON gemischt mit Raupenfrei XENTARI, durch die gute Netzwirkung von Siapton bleibt die Lösung lange auf den Blättern haften und die Raupen stellen den Fraß schnell ein und fallen ab. Somit sehen alle meine behandelten Pflanzen gesund und kräftig aus!

PS: Extra Tipp....füllen Sie etwas in eine Dosierflasche (z. B. leerer Seifenspender) stellen Sie diese neben Ihre Gießkanne, so haben Sie SIAPTON immer griffbereit.... messen Sie beim ersten mal die Menge, (Sie brauchen 5ml pro Liter) so müssen Sie nicht jedes Mal abmessen, denn nur regelmäßige Anwendung führt zu einem positiven Ergebnis!!

 * * *

 

Siapton

* zum Spritzen und Gießen

* natürliches, biologisches Pflanzenstärkungsmittel

* mit über 55% Aminosäuren

* stärkt Buchs & Rosen effektiv gegen Pilzbefall

* sofortige Wirkung über das Blatt

* mindestens 9% organisch gebundener Stickstoff

* zur Kräftigung und Gesundung von Pflanzen

* auch für Stauden, Obst, Gemüse und immergrüne Blatt-u. Nadelgehölze

* kombinierbar mit allen kupferfreien Pflanzenpflege- u. Pflanzenschutzmitteln

* 5ml pro Liter Wasser (Konzentration 0,5%ig) ca. alle 10/14 Tage wiederholen

* gute Haft- u. Netzmittelwirkung

Quelle: Christoffel 

SIAPTON

1L Flasche € 19,00

5L Kanister € 74,00